Back to top

2021

Will you still feed me

von Jasmine Hoch und Ensemble
Maxim Theater Zürich, Regie: Jasmine Hoch
Premiere: 16. März 2021

Musikalische Leitung, Sounddesign
X

wird 2020

Ich verheddere mich in der Liebe

Antoine und Consuelo de Saint-Exupéry – eine Amour fou
Theater Stok Zürich, Regie: Christian Seiler
Wiederaufnahme: 15. November 2020

Sounddesign
Infos und Vorstellungsdaten
X
CuBuGo

Smartphone-Game von B.Games
Entwicklung und Programmierung: Peter Bäder
Veröffentlichung: Dezember 2020

Komposition, Sounddesign
X

seit 2020

Radikal allein – Monologreihe

#1 «Gun Love» von Jennifer Clement & #2 «Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich» von David Foster Wallace
Theater St. Gallen im Kunstmuseum St. Gallen, Regie: Wojtek Klemm
Premiere: 01. Oktober 2020

Musik, Sounddesign
Infos und Vorstellungsdaten
X
Revue 2020: Zurück ist die Zukunft – ein filmisches Essay in 7 Kapiteln

Festspielpreisprojekt von Antje Schupp
Festspiele Zürich/Opernhaus Zürich/Schauspielhaus Zürich, Regie: Antje Schupp, filmische Konzeption und Umsetzung: Gregor Brändli
Premiere: 27. Juni 2020

Musikalische Leitung, Musiker (Schlagzeug)
Kapitel 1: Party oder PanikKapitel 2: FeuerKapitel 3: Böses ErwachenKapitel 4: Der MenschKapitel 5: AbschiedKapitel 6: Dies iraeKapitel 7: Hoffnung
X

seit 2019

Loss & Luck

von Antje Schupp, Sigal Zouk
Kaserne Basel, Regie: Antje Schupp, Sigal Zouk
Premiere: 11. Dezember 2019

Komposition, Sounddesign
Infos und Vorstellungsdaten Video
X
Amphitryon

Lustspiel von Heinrich von Kleist nach Molière
Residenztheater München, Regie: Julia Hölscher («Münchner Fassung»)
Premiere: 21. November 2019

Komposition, Sounddesign
Infos & Vorstellungsdaten AudioAudio
X

seit 2018

Paris – 23.08.2008 – 18x21"

Videokurzfilm von Martin Gantenbein
Limitierte Auflage von 100 Exemplaren, davon sind 10 Exemplare nummeriert und signiert und mit einem handgefertigten Lentikularbild versehen.
Veröffentlicht am 23. August 2018, Preis auf Anfrage.

Kamera, Komposition, Realisation
Vermittlung Video
X